Schäfer Gerd, Prof. Dr.

  • gerdLeiter WeltWerkstatt
  • Universitätsprofessor für Pädagogik der frühen Kindheit, Schwerpunkt frühkindliche Bildungsforschung, Fortbildung

Werdegang

  • Universitätsprofessor für Pädagogik der frühen Kindheit
  • seit 1997 Prof. für Allgemeine Erziehungswissenschaft, besondere Berücksichtigung
    der Pädagogik der frühen Kindheit, Familie, Jugend, an der Universität zu Köln
  • 1985 bis 1997 Prof. für Elementar- und Grundschulpädagogik, Universität Augsburg
  • Sonderschullehrer

Schwerpunkt Weltwerkstatt

Fortbildung für Multiplikatoren, Fach- und Hochschulen zu den Themen

  • Beobachten und Dokumentieren
  • Frühkindliche Bildung und ihre wissenschaftlichen Grundlagen
  • Bildung und Erziehung in der Krippe


Publikationen

Alemzadeh, Marjan/Eden, Hilke/Rosenfelder, Diana/Schäfer, Gerd E.
Die Natur als Werkstatt. Über Anfänge von Biologie, Physik und Chemie im Naturerleben von Kindern
Verlag das Netz, 2008

von der Beek, Angelika/ Schäfer, Gerd E./Steudel, Antje
Bildung im Elementarbereich – Wirklichkeit und Phantasie
Verlag das Netz, 2006

Schäfer, Gerd E./Alemzadeh, Marjan
Wahrnehmendes Beobachten. Beobachtung und Dokumentation am Beispiel der Lernwerkstatt Natur.
Verlag das Netz, 2012

Schäfer, Gerd E.
Bildung beginnt mit der Geburt.
Weinheim, Basel: Beltz 2005

Schäfer, Gerd E.
Bildungsprozesse im Kindesalter. Selbstbildung, Erfahrung und Lernen in der Frühen Kindheit.
Weinheim, München: Juventa 2005

Schäfer, Gerd E.
Der Bildungsbegriff in der Pädagogik der Frühen Kindheit.
In: Fried, Lilian & Roux, Susanna (Hrsg.). Pädagogik der frühen Kindheit, Handbuch
und Nachschlagewerk. Weinheim, Basel: Beltz. S. 33-44, 2006

Schäfer, Gerd E.
Ästhetische Bildung.
In: Fried, Lilian & Roux, Susanna (Hrsg.). Pädagogik der frühen Kindheit, Handbuch
und Nachschlagewerk. Weinheim, Basel: Beltz. S. 184-189, 2006