REGGIO-SPIELRaum

spielraum1Spielgruppe für 1-3 jährige Kinder

Wir sind von Beginn an eifrige Forscher. REGGIO-PÄDAGOGIK versteht Kinder als Forscher und Künstler und will forschendes und kreatives Lernen anregen. Auf dieser Forschungsreise machen sie räumliche, materielle und interaktive Erfahrungen, um sich die Welt zu erschließen.
Die sozialkonstruktivistische Sicht der Reggio-Pädagogik, mit Menschen und Dingen in Bewegung und in Dialog zu sein, prägt das reggianische Menschenbild. Das Kind mit seinen Begabungen steht dabei im Mittelpunkt.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern bei ihrer Auseinandersetzung mit der Welt zu helfen, wobei all ihre Fähigkeiten, Kräfte und Ausdrucksweisen eingesetzt werden.
Loris Malaguzzi

Begegnung und Dialog sind die Grundlage für ein tragfähiges, zwischenmenschliches Netzwerk, um das Kind in seinen Bildungsprozessen achtsam zu begleiten und zu unterstützen, damit seine Potenziale zur Entfaltung kommen.

Termine

19.11.2015 - Spiel mit Papier und Pappe

03.12.2015 - Experimentelles Malen

10.12.2015 - Kleben und Kleistern

11.12.2015 - Kneten, Formen und Backen

17.12.2015 - Arbeiten mit Ton

Kosten pro Termin 10 € (jedes weitere Kind der Familie 6 €)

Was wir dafür brauchen

Gewand zum Kreativsein, dass uns nicht in unserer Bewegung und Kreativität einschränkt.

Infos und Anmeldung

RE-Atelier, Lessingstraße 10, 4020 Linz
Web: www.remida.at
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

REGGIO-Kindergruppe, Nido Bambini

Für Kinder von 19 – 36 Monaten.

Eine Kindergruppe zum Loslassen und als Übergang in die Kinderkrippe oder den Kindergarten!
Nido Bambini ist ein Lebens- und Lernort für Kinder! 
Betreut  wird ihr Kind von zwei pädagogischen Fachkräften drei Tage in der Woche. So haben Sie wieder Zeit ihren Interessen und Bedürfnissen nachzugehen oder vielleicht auch wieder ihre berufliche Tätigkeit aufzunehmen!

Von Dienstag bis Donnerstag haben Sie die Möglichkeit, ihr Kind (nach verbindlicher Anmeldung) am Vormittag bis 12.30 Uhr (Mittwoch auch bis 13:30 Uhr mit Mittagessen möglich!) in die Kindergruppe Nido Bambini zu bringen. Täglich gibt es frische BIO-Jause (mit Obst, Beeren, Gemüse, Kräutern aus dem  biologischen Natur-Garten. Diese wird von den PädagogInnen besorgt und pro Monat abgerechnet  (Kosten richten sich nach der Besuchszeit).

Reggio- und Naturpädagogik sind für unsere pädagogische Grundhaltung und Arbeit mit den Kindern leitend. Jedes Kind besitzt ein unendlich „reiches“ kreatives Potenzial und „100 Sprachen“ mit der Welt in Kontakt zu treten, diese zu erforschen und kennenzulernen. Kleinkinder kommunizieren noch bevor sie sprechen können. Sie drücken sich über „100 Sprachen“ aus, teilen uns also über hundert Ausdrucksformen ihre Eindrücke von der Welt mit.

Dazu bedarf es nicht einer Unmenge gekaufter Spielsachen oder vorgefertigter Lernprogramme, sondern einer anregenden, vertrauensvollen Lernumgebung. Die Natur eröffnet einen zusätzlichen Erfahrungsraum und erweitert den Spiel- und Gestaltungsraum der Kinder. Unser Reggio-Atelier drinnen und draußen ermöglicht ihrem Kind, sein kreatives Potenzial auszuschöpfen und sich als individuelle Besonderheit zu erleben.

Durch seinen Ausdruck zeigt uns das Kind selbst, was es für seine Entwicklung und Lernen braucht – dazu sind kein vorbereitetes Programm oder Bastelaktivitäten notwendig. Alltag und Natur sind voll mit unzähligen Bildungsgelegenheiten und ermöglichen kreatives Spiel, Denken und Handeln.
Spielen und Lernen sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Das Kind soll sich selbst als Künstler, Weltoberer und Forscher entdecken, seine Talente und Kompetenzen erkennen.
Die Gruppe unterstützt jedes einzelne Kind in seinem Lernen, da die eigene Aktivität durch Co-Aktionen mit den anderen ergänzt wird. Wir sind dabei Begleiter, Assistenten und Unterstützer, um den kindlichen Begabungen und Fähigkeiten auf die Spur zu kommen und an diesen anzuknüpfen.

Eine emotionale, geborgene Atmosphäre schafft ein Gefühl von Ernstgenommen werden, Achtsamkeit und den Mut, Neues auszuprobieren und Vorhaben zu verwirklichen. Die kindliche Autonomie wird durch positive Rückmeldungen und Anerkennung entfaltet – wir wollen dem Kind nicht sein individuelles, selbstbestimmtes Denken und Handeln abnehmen, sondern dieses aufrechterhalten!

Reggio-Pädagogik ist eine am Kind orientierte Pädagogik, zentrale Themen wie die Befriedigung des Bewegungsbedürfnisses und Ausformung der kindlichen Motorik, der Erhalt des Neugier- und Experimentierverhaltens bei der Erkundung der Welt sowie das Sicherstellen von kreativer Betätigung und der Differenzierung der Wahrnehmung werden besonders beachtet. Das Kind erprobt seine Fähigkeiten und wird durch seinem Alter entsprechende Aufgaben mit Aufforderungscharakter, die weder eine Unter- noch Überforderung darstellen sollen, damit die angeborene Lernmotivation und kindliche Forschungshaltung weiterhin erhalten bleibt.

Anmeldung

Jeweils für ein Semester möglich!

Die Verlängerung des Kindergruppen-Besuchs ist bei Interesse auf jeden Fall gesichert!

Die Beendigung des Kindergruppen-Besuchs muss 4 Wochen zuvor bekannt gegeben werden!

Förderbeitrag für den Fachverband Dialog Reggio Österreich (jährlich während dem Kindergruppen-Besuch):

25 € / Kalenderjahr

Als private Kindergruppe haben wir ebenso wichtige Richtlinien (wie in einer Kinderkrippe) die von unserer Seite und von seitens der Eltern eingehalten werden müssen:

  • Informationsabend für die Familien
  • Aufnahmegespräch der Familien und der Pädagoginnen
  • Ausfüllen eines Aufnahmebogens
  • Monatliche Bezahlung vor Besuchsstart
  • Eingewöhnungsphase
  • Eine feste Gruppenkonstellation (für die Dauer von mind. einem Semester) für ein Gefühl der Geborgenheit und Zugehörigkeit
  • Rituale zum Essen, Wickeln, Schlafen
  • Elternarbeit: gemeinsames Feiern von Festen, Austausch-Treffen, Entwicklungsgespräche, Reggio-Forum etc.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!