Therapie

therapieMALEN – GESTALTEN - KUNST

Mal-/Gestaltungs- und Kunsttherapie ist eine ressourcenorientierte und kreativ-therapeutische Methode, die auf der analytischen Therapie nach C.G. Jung und einem humanistischen Menschenbild basiert.

Jeder Mensch trägt eine Vielfalt an Wissen und Können, an Erfahrungen und Wünschen in sich, die Einfluss auf unser Leben haben: sie können uns in unserem beruflichen oder privaten Alltag stärken oder schwächen. Sich diese bewusst zu machen, hilft, das Leben aktiv zu gestalten und Freude in den Alltag zu bringen.

Wir wissen zu viel und spüren zu wenig. Zumindest spüren wir zuwenig von jenen schöpferischen Emotionen, aus denen ein sinnvolles Leben entspringt!
Bertrand Russell

Durch den schöpferisch-kreativen Ausdruck werden Bilder und Themen aus dem Unbewussten symbolhaft geäußert. Es geht nicht um künstlerisches Talent, sondern um ein Sichtbarmachen ihres Individuationsprozesses und um Entfaltung schlummernder Potenziale.

Das Schöpferische nimmt in der Psychologie von C.G. Jung eine zentrale Stelle ein. Durch Imaginationen, Malen, Gestaltungen, Traumarbeit, Symbolarbeit, Rollenspiele, Maskenarbeit, Märchenarbeit,... erfahren wir innere Bilder, Träume, Symbolhaftes, Konflikte, Ängste,...

Diese können im therapeutischen Prozess aufgespürt und bearbeitet werden. Wir  schöpfen aus ihrem Erfahrungs- und Wissensschatz und nutzen all unsere Sinne für die Suche nach dem Lebenssinn. Wir experimentieren mit „100 Sprachen“, erkunden die Facetten Ihrer Persönlichkeit und entdecken unentdeckte Möglichkeiten.

Wenn wir an einem Kind etwas ändern wollen, sollten wir zuerst prüfen, ob es sich nicht um etwas handelt, das wir an uns ändern müssen.
Carl Gustav Jung

Die Therapie kann helfen...

  • ... bei der Bewältigung von Herausforderungen
  • ... als Hilfestellung bei Wendepunkten im Leben
  • ... bei der Suche nach Lebenszielen
  • ... sich neuer Lebensziele bewusst zu werden
  • ... bei der Auseinandersetzung mit Lebensthemen, Krisen und Konflikten

Um den Fokus am Kind beizubehalten, ist die alltägliche Praxis und Selbsterfahrung die nachhaltigste Lehre. Keine Theorie kann uns unsere Bilder erklären, wir müssen selbst vorerst „hinsehen“ und sie in unseren systemischen Zusammenhang reflektieren.

Einzelsetting
Kinder: 42 €
/ 90 Minuten

Einzelsetting Erwachsene: 60 €
/ 90 Minuten

Gruppensetting
3–4 Personen je 30 €
/ 90 Minuten

 

Ein unverbindliches Erstgespräch zum Kennenlernen und Festlegen eines gemeinsamen Rahmens ist Voraussetzung für Supervision, Coaching und Therapie.